Das ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ ist ein Partnerprogramm des Bundes für das Städtebauförderungsprogramm Soziale Stadt. Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesbauministeriums sollen die Chancen von Bewohnerinnen und Bewohnern in benachteiligten Stadtteilen verbessert werden. Seit 2008 fördert das Programm Projekte zur Integration in Arbeit und zur Stärkung der lokalen Ökonomie. Mit BIWAQ sollen Aktivitäten gefördert werden, die die Chancen der Bewohnerinnen und Bewohner auf Integration in Beschäftigung verbessern und so zur Stabilisierung und Aufwertung der benachteiligten Quartiere beitragen. Im Soziale-Stadt-Gebiet Paunsdorf wird seit 2019 das Projekt „Arbeit im Quartier“ durchgeführt.

Weitere Informationen