Integriertes Handlungskonzept gedruckt!

Nun kann man auch in Papierform nachlesen, was die Stadt Leipzig in einem Entwicklungskonzept für Paunsdorf plant. Das Konzept kann ab 02.06.2020 im Quartiersbüro in der Platanenstraße 11 abgeholt werden. Sehr detailliert werden die geplanten Schritte bis 2030 dargestellt, die Maßnahmen aufgelistet und die erhobenen Untersuchungen dokumentiert. Hier können Sie online durchblättern:  

Eid Mubarak

Heute endet der Fastenmonat Ramadan. Nun wird 3 Tage gefeiert – traditionell mit vielen Süßigkeiten und Geschenken, vor allem für die Kinder. Wir wünschen unseren muslimischen Nachbarn und Nachbarinnen ein wunderbares Zuckerfest!

Beweg Dich!

Unter dem Motto „Beweg dich!“ rufen Kristina-Maria Piskac, Mobiler Jobcoach/BIWAQ und Sonja Golinski, Quartiersmanagerin, die Paunsdorfer Anwohner zum gemeinschaftlichen aktiven Start in die Woche auf. Nach der Zwangspause durch die Pandemie sind die Glieder sicher etwas eingerostet und vielleicht hat auch das Gemüt gelitten? Jeden Montag um 9.00 Uhr steht ab voraussichtlich (wenn die sächs.…

Verfügungsfonds – Frist zur Antragstellung endet bald!

Sie haben eine Idee, wie man Paunsdorf schöner, bunter, interessanter machen kann? Durch das Förderinstrument „Verfügungsfond“ können Sie Ihre Ideen unterstützen lassen! Alle Informationen finden Sie hier https://www.leipzig.de/bauen-und-wohnen/foerdergebiete/paunsdorf/verfuegungsfonds/ Die aktuelle Frist für die Antragstellung endet am 31.05.20. Wenn Sie sich für Fragen gerne an uns!

Baum des Jahres: Robinie im Bürgerpark Paunsdorf gepflanzt

Am 6. Mai wurde durch Leipzigs Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal der Baum des Jahres 2020, die Robinie, am Weg der Jahresbäume im Bürgerpark Paunsdorf gepflanzt. „Rund 3.800 Robinien gibt es bereits in Leipzig, davon 2.500 in Parkanlagen und 1.300 im Straßenraum“, erläutert Heiko Rosenthal. „Wir setzen im Zuge des fortschreitenden Klimawandels viel Hoffnung in die Robinie,…

Paunsdorfer Corona Almanach

Noch sind nicht alle Kontaktbeschränkungen aufgehoben und es ist nicht klar, wie lange uns dieses Thema beschäftigen wird. Wir möchten die Zeit kreativ füllen…. und Zeugnisse des Prozesses sammeln. Wie ist es Ihnen ergangen – welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Fühlen Sie sich unterstützt oder allein gelassen – haben Sie ein neues Hobby oder Erkenntnisse…